Pokémon-Spiele


A Nation of Wind herunterladen. Die verteilt das Spiel bei jedem Start per Zufallsgenerator neu. So fördern Sie Rohstoffe, die wiederum verkauft werden können und die Ihnen Geld einbringen. Sie wählen aus einer von vier Fraktionen. Arena jetzt kostenlos herunterladen.

Navigationsmenü


Letztere brauchen Sie, um sich gegen feindlich gesinnte Droiden zur Wehr zu setzen, die anderenfalls die aufblühende Industrie zerstören. Um die Ziele der einzelnen Level zu erreichen, ist es nötig, bestimmte Entwicklungsstufen umzusetzen und genügend Ressourcen zu sammeln. Das Spiel setzt dabei auf schnelle Gefechte. Sie wählen aus einer von vier Fraktionen. Sie erstellen eigene Missionen im Skirmish-Modus oder spielen im Multiplayer gegen menschliche Gegner.

Annex — Conquer the World herunterladen. Sie steuern humanoide Kampfmaschinen, die sogenannten Titan Attack Techs. Ihre Einheiten, von denen Sie bis zu 16 mobilisieren, verfügen über unterschiedliche Waffen und Kampffähigkeiten.

Sie bilden bis zu acht Piloten für den Einsatz aus. Titans of Steel herunterladen. Während Sie mit dem Hilfsdroiden Missionen erfüllen und Informationen sammeln, greifen Schattenkreaturen dieser feindlichen Welt Sie an.

Die Kreaturen beziehen ihre Kraft aus den Schatten — Licht schwächt sie. Ziel ist es, auf der ganzen Welt Basen und Verteidigungsstellungen zu errichten, um die Aliens von der Erde zu vertreiben. Die verteilt das Spiel bei jedem Start per Zufallsgenerator neu.

Sie erteilen Befehle und steuern die Truppe in dem rundenbasierten Abschnitt manuell. Das Strategiespiel fordert Sie heraus, sich mit den immer knappen Ressourcen gegen Angreifer zur Wehr zu setzen.

Das Strategiespiel bietet sowohl Aufbau- als auch Actionelemente. Zunächst bauen Sie Rohstoffe ab und errichten eine Basis. Von dieser kontrollieren Sie das Geschehen auf der Karte. So lässt sich das Spiel rundenbasiert oder in Echtzeit spielen. Das Design ist im Stil eines Brettspiels gehalten. Pro Zug bewegen Sie sie in Richtung des Gegners. Dabei müssen Sie stets auf Höhenunterschiede, Wetterverhältnisse und Hindernisse achten. Die zweidimensionale Spieloberfläche bietet relevante Informationen zu bereits bekannten Planeten und anderen Himmelskörpern.

Zu Spielbeginn ist die Karte vom Kriegsnebel verhüllt, der sich erst mit der Erkundung unbekannter Regionen lüftet. Diese sind von spezialisierten Gebäuden und Einheiten nutzbar. Sie steuern ein fliegendes Schiff durch schwebende Inseln. Dabei erbauen Sie Verteidigungsmechanismen, um Kolonien zu schützen und auszuweiten. Zwangsweise kommen Sie mit gegnerischen Kreaturen der niedrigeren Welten in Konflikt, die versuchen, die Dörfer der Spielwelt und Ihr Schiff zu zerstören.

A Nation of Wind herunterladen. Sie wählen zunächst, zu welcher Rasse und welchem Volk Sie gehören möchten. Sie bauen eine Basis, verarbeiten Ressourcen und bilden Kampftruppen aus. Ihre Soldaten ziehen in den Kampf, um Computergegner zu besiegen. Die Steuerung erfolgt über die Tastatur. Trotzdem gelingt die erste Bedienung dank des ständig erreichbaren Hilfe-Menüs gut. Die zahlreichen Einstellmöglichkeiten sind in jeder Situation zugänglich.

Mit viel Fantasie werden Sie Teil der Zwergenwelt. Sie statten Ihren Stützpunkt mit Wachen verschiedener Bewaffnung aus und versuchen, so lange wie möglich dem Ansturm der Feinde standzuhalten. Sie erschaffen mit den Ressourcen Fern- und Nahkampfspezialisten sowie Arbeitspersonal. Das Fort können Sie ausbauen und zugefügten Schaden reparieren lassen, um vor den immer stärkeren Gegnerwellen geschützt zu bleiben. Mit dem mitgelieferten Leveleditor basteln Sie eigene Karten und Szenarien.

Mit dem Konstruktionsroboter bauen Sie Gebäude und Einheiten. Nach der Partie können Sie das Replay ansehen und sich im integrierten Chat mit Mitspielern austauschen. In dem Klassiker geht es wie schon im ersten Teil um den kostbaren Rohstoff Tiberium. Sie entscheiden sich zunächst, für welche Seite Sie in die Schlacht ziehen möchten. Es ist auch Ihre Aufgabe, die Einheiten zu versorgen: Command and Conquer — Tiberian Sun herunterladen.

Die Macher nehmen den historischen Hintergund nicht allzu ernst und erzählen Ihre eigene überdrehte Geschichte. Jede der beiden Seiten ist auf den Rohstoff Tiberium angewiesen. Und damit auf einem Spielfeld, das sich aus Quadraten zusammensetzt. Führen Sie Missionen auf unterschiedlichen Landkarten durch. So bauen Sie eigene Basen und setzen sich direkt mit feindlichen Angreifern auseinander.

UFO — Alien Invasion herunterladen. Sie übernehmen die Herrschaft über eine der vier Zivilisationen der Antike: Mit Ihren Armeen durchstehen diese Helden unterschiedliche Missionen. Sie spielen in einer dreidimensionalen Welt und entscheiden, ob Sie im Einzel- oder im Mehrspielermodus starten.

Stellen Sie sich der Herausfordeung allein gegen den Computer oder im Multispielermodus. Sie sind dort nicht allein!

Sie versuchen, die Herrschaft eines aufsteigenden Königreiches zu übernehmen. Age of Conquest Mac herunterladen. Sie übernehmen eine Armee und ziehen in den Kampf um Wesnoth. Mit jedem Sieg erhalten Sie Punkte. Eine nette Hintergrundmusik begleitet das Geschehen.

Ein Tutorial führt Sie in die Grundlagen des Spiels ein. Das Game bietet eine Multiplayer-Unterstützung und zufällig generierte Karten. The Battle for Wesnoth Portable herunterladen. Die notwendigen Rohstoffe transportieren Sie über ein selbst geplantes Netz von Wegen zu den Baustellen.

Feindliche Angreifer lauern überall! Ihre Sämlinge sind fliegende Kampfmaschinen, mit denen Sie das All erobern wollen. Besiedeln Sie Asteroiden und nutzen Sie die unterschiedlichen Ressourcen. Mähen Sie alle Feinde nieder, die Ihnen begegnen! Sie übernehmen entweder das Kommando dieser Schweine-Armee oder führen das kleinere, aber schlaue Heer der Hasen an.

Mit jeder erfolgreich absolvierten Mission erhalten Sie Strategie-Punkte. Die investieren Sie in Upgrades bestehender oder in den Kauf neuer Einheiten. Jede Armee verfügt über spezielle Fähigkeiten. Schwierigkeitsgrad, Geschwindigkeit und auch die Landschaften stellen Sie als Spieler vorab eigenständig ein. Sie erzeugen eigene Völker, agieren möglichst diplomatisch und führen Ihre Anhänger in eine hoffentlich glorreiche Zukunft.

Advanced Strategic Command herunterladen. Zunächst steht Ihnen hierfür nur ein kleines Stückchen Land zur Verfügung. Doch im weiteren Spielverlauf wächst Ihr Reich, in dem Sie Ressourcen sammeln, Felder bestellen und benachbarte Festungen angreifen und das Land einnehmen. Age of Empires kostenlos herunterladen. Mit den erhaltenen Steuern errichten Sie immer effizientere Gebäude und Produktionsketten. Für abgeschlossene Quests erhalten Sie Ressourcen und Ehre.

Letztere dient dazu, Ihren Rang in der Spielwelt zu erhöhen und somit neue Gebäude, Einheiten und Forschungszweige freizuschalten. Stronghold Kingdoms kostenlos herunterladen. In der Karte sind bereits einige Städte mit unterschiedlichen Wirtschaftsbetrieben integriert.

Ihre Aufgabe ist es, benötigte Güter von einem Betrieb zum anderen zu transportieren. Aber auch der See- und Luftweg ist möglich. Für einen erfolgreichen Transport erhalten Sie Lohn. Mit diesem können Sie Ihr Unternehmen weiter ausbauen. Im Laufe des Spiels werden neuere Technologien entwickelt, die Sie ebenfalls zum Transportieren nutzen können.

So ist dort der Multiplayer-Modus überarbeitet worden, aber auch die Grafik und der Inhalt des Spiels wurden optimiert. OpenTTD 32 Bit jetzt kostenlos herunterladen. In zwei Teams von bis zu fünf Spielern treten Sie gegeneinander an, um die gegnerische Basis zu zerstören.

League of Legends Mac jetzt kostenlos herunterladen. Durch strategisch kluge Entscheidungen weiten Sie Ihr Gebiet aus und halten Konkurrenten davon ab, begehrte Areale einzunehmen. Insgesamt verkauften sich weltweit über Millionen Einheiten der Marke.

Die Hauptspiele des Pokémonuniversums sind Rollenspiele, die in einem bestimmten Schema erscheinen. Erst werden jeweils zwei zusammengehörige Editionen veröffentlicht, die sich hauptsächlich in einigen der zu fangenden Pokémon unterscheiden. Dies soll die vom Erfinder vorgesehene zwischenspielerische Aktion fördern, sodass man über die betreffende Link-Schnittstelle nicht nur Kämpfe führen kann, sondern Pokémon tauschen muss, um alle zu besitzen.

Eine ökonomische Absicht ist dabei aber auch zu vermuten, wie auch beim nächsten Schritt. Ausnahmen bilden die Hauptspiele der fünften, sechsten und siebten Spielgeneration.

In Pokémon-Rollenspielen liegt die Spielwelt auf einer zusammenhängenden Weltkarte. Diese beinhaltet Städte und durchnummerierte Routen , die diese Städte miteinander verbinden. Weiterhin gibt es spezielle Orte, die nicht direkt in die Weltkarte eingebunden sind; man muss sie über einen oder mehrere Eingänge betreten und verlassen. Diese Orte sind häufig Höhlen oder bestimmte Gebäude z.

Spezielle Orte sind auf der Weltkarte des Spiels eingezeichnet und müssen oftmals durchquert werden, um von einer Stadt in die nächste zu gelangen, wie beispielsweise der Felstunnel , der Azuria City mit Lavandia verbindet.

Es gibt aber auch Orte die nur bei Events betretbar sind. Der Spieler vervollständigt seine Pokémon-Sammlung primär, indem er wilde Pokémon fängt. Diese greifen an, wenn sich der Spieler auf den Routen im hohen Gras bewegt; auch auf dem Wasser, in Höhlen und speziellen Gebäuden treten sie auf. Ab den Versionen Gold und Silber , die einen einprogrammierten Tag-und-Nacht-Wechsel haben, kommt es zusätzlich auf die Tageszeit an, welche Pokémon der Spieler finden kann.

Neben dem Fangen von Pokémon gibt es in jedem Spiel einige Personen, bei denen Pokémon getauscht werden können. Für ein bestimmtes Pokémon erhält man im Tausch ein anderes, oftmals seltenes Pokémon. Da man jedes Pokémon nur einmal besessen haben muss, damit es vom Pokédex registriert wurde, kann man ein Pokémon weggeben, ohne es danach noch einmal einfangen zu müssen, um das Spiel zu vervollständigen. Meistens geschieht dies, wenn man sie bis auf ein bestimmtes Level trainiert. Pokémon höherer Entwicklungsstufen trifft man seltener oder gar nicht an, weshalb man sie meistens einfacher durch Trainieren der eigenen Pokémon erhält.

Manche Pokémon benötigen zu ihrer Entwicklung spezielle Items. Andere wiederum entwickeln sich nur, wenn sie mithilfe des Link-Kabels oder der Drahtlose-Verbindung zwischen zwei Pokémon-Versionen getauscht werden.

Dieses kann variieren, welche Items die Pokémons tragen. Sie sind Vorstufen anderer Pokémon nicht jedes Pokémon hat diese Stufe , und man erhält sie, indem man zwei Pokémon verschiedenen Geschlechts in einer Pokémon-Pension abgibt.

Da es oft mühselig ist, zwei kompatible Pokémon einzufangen, kann man alternativ auch ein beliebiges Pokémon mit einem Ditto abgeben, welches aufgrund seines neutralen Geschlechts in der Lage ist, den entsprechenden Partner zu ersetzen.

Das Spiel wechselt in den Kampfmodus, sobald der Spieler von einem wilden Pokémon angegriffen oder von einem Trainer herausgefordert wird.

Bei Kämpfen gegen Trainer muss der Spieler versuchen, mithilfe seiner Pokémon alle gegnerischen Pokémon zu besiegen, wobei der Spieler selbst sowie der Gegner höchstens sechs Pokémon mit sich tragen können. Bei wilden Pokémon hat man zusätzlich die Möglichkeiten, das Pokémon mit einem der verschiedenen Pokébälle zu fangen, oder vor ihm zu flüchten. Bei Kämpfen in der Safari-Zone hat man dagegen nur die Möglichkeiten, das Pokémon mit Matsch zu bewerfen oder mithilfe von Ködern anzulocken und mit den vorgefertigten Safaribällen zu fangen.

Der Kampfmodus ist rundenbasierend. Die Pokémon führen abwechselnd eine Attacke aus; alternativ kann ein Item benutzt oder das aktive Pokémon ausgetauscht werden. Man gewinnt einen Kampf, wenn man alle gegnerischen Pokémon besiegt hat und selbst noch über mindestens ein kampfbereites Pokémon verfügt. Nach Ende des Kampfes kehrt man wieder in den normalen Spielmodus zurück.

Trotzdem kann das Spiel aber fortgesetzt werden, da man bspw. Es ermöglicht Nutzern, 3D-Modelle der Pokémon zu betrachten inklusive ausführlicher Informationen über Attacken, Weiterentwicklungen und weiterem.

August in Japan für Nintendo 3DS. Es gibt zum ersten Mal alle Pokémon von der ersten bis zur fünften Generation.

In Nordamerika kam es am