Inhaltsverzeichnis

Forex, FX, Devisen- oder Devisenmarkt. Sie haben wahrscheinlich schon einen dieser Ausdrücke gehört. Sie alle bedeuten dasselbe: ein Markt, auf dem Sie Währungen tauschen oder auf die Preisbewegung von Währungspaaren wetten können.

Im Aktienrecht , welches die Pflichten und Rechte von Kapitalgesellschaften reguliert, ist es das Recht eines Altaktionärs neue, junge Aktien zu kaufen, bezugnehmend auf die Anzahl und Wertigkeit der Aktien, die er bereits hält. Gebe jedem Interessenten gute Gründe dafür, deinen Verkaufstext vollständig zu lesen. Die Liquiditätsverhältnisse an den Bar- und Terminmärkten sind oftmals unterschiedlich verteilt. Steuerausweichhandlungen und Gewinnsucht sind zwar nur allzu menschliche Neigungen; jedoch wird der, der so blauäugig ist, solchen Vorgaukeleien — fast möchte man sagen Übertölplungsversuchen — in die Falle zu gehen, nichts ahnend ins nachhaltige finanzielle Verderben gelockt. Sie erst macht das Handwerkszeug aus, dessen vollkommenes Beherrschen die Voraussetzung für erfolgreiche Börsengeschäfte ist.

Erfolgreich mit Finanzderivaten handeln: CFD, Forex, binäre Optionen, ETF +++

weiter zu: Besondere Börsenfragen. Was ist die Grundvoraussetzung für einträgliche Börsengeschäfte? Jedermann ist Herr seiner unternehmerischen Kräfte und dessen, was er mit ihrer tätiger Hilfe zu gestalten gedenkt.

Die Kunst sich immer wieder selbst zu motivieren, beherrschen Online Experten besonders gut. Sie können sich immer wieder für verschiedene Aspekte ihres Themas erwärmen und diese gekonnt aufbereiten für ihre Leser. Unermüdlich durchforsten sie das Internet nach Neuigkeiten zu ihrem Schwerpunkt und entwickeln daraus neue Beiträge.

So schaffen sie es ihre Leser zu motivieren und inspirieren. Online-Experten sind ehrlich daran interesseiert, andere zu unterstützen mit ihrem ganzen Wissen.

Sie haben Freude daran, ihr Wissen und ihre Begeisterung zu teilen, damit ihre Fangemeinde davon profitiert und Erfolgserlebnisse hat. Das spornt sie immer wieder an. Ihre soziale Kompetenz spiegelt sich in ihr Gespür für die richtige Themenauswahl und eine direkte und freundliche Ansprache.

Sie stellen Ihre Followern an erster Stelle und pflegen einen herzlichen und respektvollen Umgang mit ihnen. Das Prinzip von soziale Medien haben sie verinnerlicht und wissen um die Wichtigkeit des Teilens und die Dynamik von Gemeinsamkeit. Bei allem was sie tun, beziehen Influencer ihre Follower mit ein. Das ist wohl die Formel für den Erfolg.

Forex, FX, Devisen- oder Devisenmarkt. Sie haben wahrscheinlich schon einen dieser Ausdrücke gehört. Sie alle bedeuten dasselbe: Für eine nicht-professionelle Person, wie Sie wahrscheinlich sind, ist der einfachste und sicherste Weg, Forex zu handeln, indem Sie ein Konto bei einem zuverlässigen Online-Broker eröffnen.

Auf einem nicht regulierten Markt müssen Sie selbst beurteilen, wie sicher Ihre Gegenpartei ist. So minimieren Sie Ihr Kontrahentenrisiko. Du nimmst besser einen zuverlässigen. Es ist der liquideste Markt der Welt, was bedeutet, dass er jede Sekunde Tonnen von Transaktionen hat und Sie sich keine Sorgen machen müssen, keinen Partner zu finden, mit dem Sie handeln können.

Obwohl es einfach aussieht, kann der Handel mit Forex riskant sein, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Wenn Sie eine hohe Hebelwirkung unangemessen einsetzen, können Sie Ihr gesamtes Geld innerhalb weniger Sekunden verlieren. Also fangen Sie lieber langsam an, lernen und eröffnen Sie zuerst ein Demokonto.

Mehr zum Thema Forex erfahren Sie hier. Deine Verkaufsseite muss in jeder Hinsicht überzeugen. Inzwischen reicht ein einfacher Werbetext nicht mehr aus um Interessenten zum Kauf zu animieren. Online Kunden wollen umworben sein und möchten neben ausführlichen Informationen zum Produkt, auch ausführlich beraten werden.

Daneben spielt Vertrauen eine entscheidende Rolle. Damit du bessere Verkaufstexte erstellst, habe ich in diesem Artikel sieben Kriterien zusammengestellt. Diese sieben Hinweise helfen dir dabei, einen geschmackvollen und starken Verkaufstext zu erstellen. Erzeuge eine vertrauensvolle Stimmung und gewinne Neukunden, indem durch du deine Verkaufsseite sorgfältig und sympathisch gestaltest.

Der erste Eindruck entscheidet darüber, ob dein Verkaufstext gelesen wird. Eine vollgestopfte und unübersichtliche Verkaufsseite wirkt abschreckend.

Bemühe dich deshalb um eine schlüssige und schöne Präsentation mit übersichtlichen Textteilen und Bildern. Das Gesamtbild sollte eine Augenweide sein und zum Lesen einladen. Teile deinen Text in sinnvolle und überschaubare Lese-Abschnitte. Unterstütze deine Aussagen durch gut platziere Bilder oder Grafiken.

Gehe behutsam und sparsam mit Formatierungen um, wie Fettschrift, Unterstreichungen, Ausrufezeichen usw. Lasse auch genügend leere Flächen zwischen den einzelnen Textteilen. Eine optimal gestaltete Verkaufsseite führt den Leser geradewegs zum Ziel, also zum Kauf. Auf dem Weg dorthin darf der Interessent nicht durch zu viele Randbemerkungen, zu viel Formatierungen bzw. Signalen, Bilder oder Buttons abgelenkt werden.

Eine schlichte Gestaltung kommt jedem Interessenten entgegen und dient als Wegweiser. Damit der Kaufinteressent diesen Weg folgt, müssen alle Textabschnitte aufeinander aufbauen. Ein schlichtes Design wirkt elegant und seriös. Plausible Argumente besitzen eine überzeugende Wirkung.

Die Kunst besteht darin, die Sicht des Kunden einzunehmen und auf seine Wünsche einzugehen beziehungsweise seinen Bedarf für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu wecken. Was bietet dein Produkt ihm genau? Was hat er oder sie davon? Welche Fragen zum Produkt könnten Interessenten haben? Welches Problem löst dein Produkt oder deine Dienstleistung? Und warum sollten Kunden dir vertrauen und gerade dein Produkt kaufen?

Welche Bedenken könnten Kaufinteressenten noch haben? Deine Aufgabe ist es, auf diese Fragen detailliert einzugehen und mögliche Bedenken aus dem Weg zu räumen. Eine gelungene Verkaufsseite wird diese Fragen in einem sinnvollen Kontext beantworten. Ein weiterer Faktor ist die Kundenansprache. Die korrekte Ansprache orientiert sich an die anvisierte Käuferschicht und das Produkt.

Vielmehr sollen sie eigene Rückschlüsse aus deinen Aussagen ziehen. Zeige lieber Profil und stehe hinter deinem Produkt. Welche Vorteile hat das Produkt aus deiner Sicht? Inwiefern könnten andere davon profitieren? Welche Erfahrungen hast du und warum sollten sie dir und deinen Argumenten vertrauen? Wer möchte schon Risiken eingehen? Aber wenn das Risiko überschaubar oder kalkulierbar ist, geben wir eher Geld aus.

Gebe deinen Kunden die Gewissheit, dass Sie ohne Risiko bei dir kaufen, indem du eine Zufriedenheitsgarantie gibst oder den Kaufpreis erstattest bei einer Rückgabe innerhalb einer bestimmten Frist.

Bei einem Dienstleistungsangebot reduzierst du das Kaufrisiko durch extra Serviceleistungen, Einführungspreise oder Gratisleistungen, zum Beispiel eine kostenlose Erstberatung, ein günstiges Schnupper-Angebot etc. Füge diese Elemente in deine Verkaufsseite ein. Umfassende und genaue Produktinformationen wirken sich ebenfalls förderlich beim Beziehungsaufbau aus. Dazu gehören nicht nur die Fakten über das Produkt oder die Leistungsbeschreibung, sondern die Meinung von anderen Kunden und Empfehlungen.

Hierzu zählen auch Veröffentlichungen alle Art über dich oder dein Angebotsspektrum. Lasse andere für dich sprechen, aber übertreibe es nicht. Verwende lieber nur wenige, aber überzeugende Aussagen über dich. Und natürlich ist dein Image ein schlagkräftiger Argument, vor allem wenn du bereits bekannt bist und über Expertenwissen verfügst. Deshalb solltest du nicht nur an deinen Verkaufstexten arbeiten, sondern zugleich an deine Sichtbarkeit in den Medien.

Wer kauft nicht lieber bei einem Internet-Händler, den er aus der Zeitung, Radio oder aus dem Internet kennt? Biete ebenfalls Kontaktmöglichkeiten an, falls noch Fragen offen sind. Signalisiere deine Bereitschaft für deine Kunden zur Verfügung zu stehen, auch und gerade nach dem Kauf. Der Hebel ergibt sich somit bei Derivaten aus dem aktuellen Preis der Option geteilt durch den aktuellen Kurs des Basiswerts. Falls sich die Option auf einen Bruchteil oder ein Vielfaches der Option bezieht, dann muss dieser Faktor natürlich in der Rechnung berücksichtigt werden.

Um den Leverage-Effekt bzw. Genau in diesem Fall setzt ein Leverage-Effekt bzw. Denn die Rendite des Eigenkapitals kann durch den Einsatz des Fremdkapitals gesteigert werden.

Allerdings wird ein Anleger von dem Leverage-Effekt nur solange profitieren können, wie das Fremdkapital zu günstigeren Konditionen bezogen werden kann, als die Gesamtrentabilität der Investition ist.

Gerade auch im Optionsscheinhandel spielt der Leverage-Effekt ein wichtige Rolle. Dieses gibt nämlich an, wie viele Optionsscheine jeweils nötig sind, um eine Einheit des Basiswertes zu kaufen.

Die Ratio gibt also ganz einfach an, wie viele Optionen nötig sind, um einen Basiswert zu erstehen. Im Aktienrecht , welches die Pflichten und Rechte von Kapitalgesellschaften reguliert, ist es das Recht eines Altaktionärs neue, junge Aktien zu kaufen, bezugnehmend auf die Anzahl und Wertigkeit der Aktien, die er bereits hält.

Das Aktiengesetz wurde im Jahre eingeführt, es löste das überkommene Gesetz über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien ab. Wenn also die Gesamtkapazität des Kapitals höher ist als der Zins für fremdes Kapital, wird durch den Leverage-Effekt die Rendite des Eigenkapitals erhöht, obwohl die Verschuldung eigentlich steigt.

Gebühren bei Teilausführungen - Beispielsberechnung: Hinweise für den Handel mit Optionen Anspruch auf Handelsgebühren besteht bei jedem Orderauftrag und auf alle Ordertypen Die angezeigten Handelsgebühren sind Endpreise , in diesen sind alle Börsen- und sonstigen Fremdkosten enthalten, sofern diese nicht gesondert aufgeführt sind Es wird keine Provisionen für US-Ausübungen und US-Zuteilungen erhoben Orderaufträge, welche über von Agora direct vermittelte Konten, berücksichtigen Börsengebühren bei der Entscheidung, wohin eine Order geroutet wird.

Bei dieser Routing-Methode fällt für den Kunden grundsätzlich eine geringere Ausführungsgebühr an. In Fällen, in denen eine Order zur Vermeidung oder Senkung von Börsengebühren zu einer Börse geroutet wird, die aktuell nicht den NBBO ausweist, ist dem Kunden aber der NBBO-Kurs zum Zeitpunkt des Orderroutings garantiert Kommen wegen hohen Volumen oder gesonderter Vereinbarungen Volumenschwellenwerte zum tragen, werden diese auf Basis des kumulierten monatlichen Handelsvolumens angesetzt, in das alle zum Zeitpunkt des Handels bestehenden Optionskontrakte eingerechnet werden.

Diese Gebühren werden auf Grenzkostenbasis für den jeweiligen Kalendermonat berechnet. Wenn beispielsweise in einem Monat ORF kann von folgenden Börsen erhoben werden: An bestimmten Börsen kann dies dazu führen, dass für geänderte Orders in gleicher Weise wie für neue Orders die geltenden Mindestprovisionen fällig werden.

Anspruch auf Handelsgebühren besteht bei jedem Orderauftrag und auf alle Ordertypen Die angezeigten Handelsgebühren sind Endpreise , in diesen sind alle Börsen- und sonstigen Fremdkosten enthalten, sofern diese nicht gesondert aufgeführt sind Die Mehrwertsteuer VAT , in manchen Fällen auch als Verbrauchssteuer oder Steuer auf Waren und Dienstleistungen bezeichnet, wird ggf.

In diesem Fall würde die Mindestgebühr für beide Ausführungen von je Aktien fällig. Dieses Abonnement ist kostenlos verfügbar. Hinweise für den Handel mit Futures und Futures-Optionen: Anspruch auf Handelsgebühren besteht bei jedem Orderauftrag und auf alle Ordertypen Die angezeigten Handelsgebühren sind Endpreise. In diesen sind alle Börsen- und sonstigen Fremdkosten enthalten, sofern nicht gesondert auf Zusatzkosten hingewiesen wird.

Alle tatsächlichen Preise werden aktuell vor Ordererteilung im "Ordervorschaufenster" zusammenaddiert angezeigt Falls eine Mehrwertsteuer bzw.

Wenn beispielsweise in einem Monat 2. Gebühren für Unternehmens- u. Staatsanleihen werden beiden Seiten berechnet. Hinweise für den Anleihehandel in den USA: In diesen sind die Börsen- und sonstigen Fremdkosten enthalten.

Sie übermitteln eine Order über Anleihen mit einem Nennwert von In diesem Fall wird ggf. Hinweise für den Anleihehandel in Europa: Externe Gebühren werden basierend auf dem Handelswert berechnet. Der Handelswert definiert sich: Nominalwert multipliziert mit dem Preis in Prozent geteilt durch Sie übermitteln eine Order über Unzen, wovon Unzen zur Ausführung kommen.

Sie passen die Order für die verbleibenden Unzen an, woraufhin diese ebenfalls zur Ausführung kommt. Die Mindestgebühr wird in diesem Fall für beide Ausführungen für je Unzen erhoben. Hinweise für den Anleihehandel in Hongkong: Beachten Sie dazu die Angaben in Ihren Kontoauszügen. Die Berechnung erfolgt wie nachstehend: Optionsscheine und Zertifikate Preistabelle.

Wichtige Informationen zu nachfolgende Produktklassen Die i. Frankfurter Börse Weiterhin machen wir unbedingt auf die besonderen Risiken mit dem Handel solcher Produkt aufmerksam. Für Produktanfragen suchen Sie bitte auf Gegebenenfalls besteht bei Bedarf die Möglichkeit auch ein Produkt gezielt freischalten zu lassen. Übersicht der Handelsklassen für preisgesteuerte Produkte: Hinweise für den Handel mit Optionsscheinen Warrants und Zertifikaten: Anspruch auf Handelsgebühren besteht bei jedem Orderauftrag und auf alle Ordertypen.

Die angezeigten Handelsgebühren sind Endpreise, in diesen sind alle Börsen- und sonstigen Fremdkosten enthalten, sofern diese nicht gesondert aufgeführt sind. An bestimmten Börsen kann dies dazu führen, dass für geänderten Orders in gleicher Weise, wie für neue Orders die geltenden Mindestprovisionen fällig werden. Bitte beachten Sie, dass Optionsscheine, Zertifikate und insbesondere Knock-out Papiere besonderen Regeln und Handelsrisiken unterliegen. Als Kunde sollten Sie sich vor dem Handel mit diesen Produkten umfangreich informieren.

Insbesondere sollten Sie unbedingt die Risiken besonders in Betracht ziehen. Für die Produktgestaltung ist grundsätzlich immer der Emittent Herausgeber allein verantwortlich. Agora direct weist hiermit schon jetzt jegliche Haftung zurück. Es müssen entsprechende CDE-Handelsberechtigungen vorliegen.

Dieser Service kann Gebühren für gehostete Lösungen verursachen. Weitere Informationen finden Sie unter http: Level II zeigt lediglich eine Markttiefe von 5. Weitere Informationen finden Sie in folgendem Artikel: Für Kunden, deren Konten innerhalb des chinesischen Festlands registriert sind. Die Gebühr wird allen Kunden erlassen, die Provisionen in Höhe von mindestens 5. Sollzinsen - Zinssatz auf in Anspruch genommene Kredite zum Börsenhandel.

Habenzinsen - Zinssatz auf Bargeldguthaben. CFD-Positionen welche am selben Tag eröffnet und geschlossen werden sind zinsfrei. Für offene Short-Positionen werden Zinsen gutgeschrieben. Die Anwendung erfolgt in Form eines Mischsatzes auf die nominalen Beträge, wie nachstehend aufgeführt: Hinweis Der Kunde ist im vollen Umfang für seinen eigenen Handel verantwortlich. Diese Webseite verwendet Cookies , die für eine verbesserte Nutzung der Website, sowie der Analyse für eine weitere Verbesserung genutzt werden.

Mehr Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung und im Impressum. Vereinigte Staaten von Amerika; Kürzel: Baltic Estonia, Latvia, Lithuania.

Skandinavien Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden. Free Research and News Services. Publishes articles on stock, sector news and market commentary to financial analysis and industry research.

Real-time coverage of corporate actions in the region as well as major large caps globally. Provides high level coverage of major stock market events and economic indicators, with as many as stories per day. Econoday Provides unbiased, jargon-free, market-focused analysis written by a team of senior economists. Data includes the prior release, revision to the prior release, consensus, and actual data. Key events are ranked to make sure investors know which event matters most to the market.

Daily and weekly articles broaden the coverage to include market activity generally, such as updates on stocks, bonds and currencies. The firm delivers research for improving visibility and increasing investor understanding of all the companies. Equity fundamental and economic estimates crowdsourced from buy side, independent and amateur analysts.

A global examination of every major ETF category including stocks, bonds, real estate, commodities and currencies is provided. Event Shares EventShares believes legislation and government regulation can be leading investment indicators.

EventShares analyses the political news and provides insight for long term investment opportunities. IB Market Signals Scans market irregularities for price and volumes and generates market signal alert.

Social Sentiment Determines the sentiment of a news or information and alerts users of its potential impact. RedSky News feed Redsky Markets a data analytics company that has developed a proprietary software language allowing for rapid queries of large data set. Redsky provides real time alerts via text message RSS feed on mobile app.

Provides research articles covering broad range of stocks, ETS and investment strategies. Insights are provided by buy side investors and industry expert.

Real-time financial communications platform for financial and investing community. StockTwits offers low latency streams through consumer facing application as well as raw, structured data. Evaluates public stock recommendation made by financial analysis and financial bloggers. The ratings and forecast report incorporates the outputs from all of their proprietary models and includes a valuation overview, rating, fail value assessment, return forecasts, market ratio-based valuations, comparable stock analysis, and complete company financials.

Recherchedatendienste Die Datendienste zur Recherche für jede Region beinhalten das folgende: Premium Nachrichten Auf ein Logo klicken, um mehr über den Rechercheprovider herauszufinden und ein Beispielreport anzusehen. This market coverage informs investors which stocks are moving, which are about to move, and why. Keeps investors fully informed on portfolios and the markets in general. The Fly financial market experts understand that news impacting stock prices can originate from anywhere, at any time.

The team scours all sources of company news, from mainstream to cutting edge, then filters out the noise to deliver short-form stories consisting of only market moving content. With up-to-the minute coverage of equities US and Canada , commodities, options, bonds, FX and all global economic events. Comprehensive US and European company coverage. Around-the-clock market summaries of US, European and Asian markets including overnight summaries, pre-market futures trading updates and sector highlights.

Streetinsider Premium offers members a hard hitting, market moving news feed that weeds out non-actionable items. Some key trading categories covered include: